Kindervorlesebuch

Die Idee mal ein Kinderbuch zu schreiben bekam ich 2012.

Meinen Enkelkindern wurde Abends immer eine "Gute Nacht Geschichte" vorgelesen, da kam mir dann die Idee auch mal eine Geschichte zu schreiben. EllaEinige kleine Erlebnisse aus meiner Kindheit nahm ich da als Vorlage und schrieb sie so wie ich sie erlebt habe. Einige Details kamen dann dazu und andere wieder entsprangen meiner Fantasie.Es fing an mir richtig Spass zumachen und ich malte dann die dazu gehörigen Figuren, so wie ich sie mir vorgestellt habe. Kleine Mädchen mit Zöpfen und bunten Kleidern und Hosen, mit Teddys oder anderen Utensilien in den Händen. Eine kleine Leseprobe aus der Geschichte "Bauerhof" kann man sich kurz anlesen. Nach und nach fielen mir dann immer mehr Geschichten ein die ich schreiben könnte und es wurde dann langsam ein richtiges kleines Buch daraus. Ich hätte es auch gerne verlegen lassen, aber es gestaltete sich als sehr kostenaufwendig. So ist es nun dabei geblieben, dass ich es mir einmal in einem Copyshop hab binden lassen. Nun ist es halt ein Einzelstück, worauf ich sehr stolz bin, auch wenn es nun keiner lesen kann.

 

 

Kindervorlesebuch abonnieren